Beratung & Buchung
Tel +49 (0) 375 7913920
Mo. - Fr. 8:00 - 18:00 Sa. 09:00 - 12:00
13 Tage ab 1.799,99 EUR

Mythos Vietnam & Kambodscha

  Termine:  
18. - 29. Oktober 2020   ●   8. - 20. Februar 2021

Urlaub in Kambodscha, Vietnam

Reiseverlauf

1. Tag: Flug nach Hanoi

Flug von Hamburg/Berlin oder München nach Hanoi.


2. Tag: Ankunft in Hanoi 
Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Übernachtung in Hanoi.


3. Tag: Hanoi.
Erleben Sie heute die pulsierende Metropole Hanoi, welche mit prachtvollen Kolonialbauten und Pagoden beeindruckt. Am Morgen besuchen Sie das Ho Chi Minh Mausoleum sowie das ehemalige Wohnhaus des legendären Politikers, in welchem er von 1958 – 1969 lebte. Danach besichtigen Sie den bedeutendsten Literaturtempel Vietnams sowie die sagenumwobene Chua Mot Cot, auch „Einsäulenpagode“ genannt. Sie unternehmen eine Fahrt um den schönen Hoan Kiem See und besichtigen den so genannten „Jadebergtempel“, den Ngoc Son-Tempel. Übernachtung in Hanoi.


4. Tag: Hanoi – Halong-Bucht.
Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise in die berühmte Halong-Bucht – UNESCO-Weltkulturerbe und landschaftliches Juwel Vietnams. Sie unternehmen eine unvergessliche Dschunkenfahrt. Lassen Sie sich von der spektakulären Landschaft mit beeindruckenden Felsformationen verzaubern und beobachten Sie die auf Booten  wohnenden Fischerfamilien. Sie erleben einen traumhaften Sonnenuntergang während Sie an Bord Ihr Abendessen genießen. Übernachtung an Bord der Dschunke.


5. Tag: Halong-Bucht – Hanoi – Da Nang – Hoi An.
Am Morgen setzen Sie Ihre Fahrt durch die traumhafte Inselwelt der Halong-Bucht fort und genießen ein Frühstück an Bord. Gegen Mittag fahren Sie zurück nach Hanoi. Von dort fliegen Sie nach Da Nang in Zentralvietnam. Am Flughafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und ein Transfer bringt Sie in Ihr Hotel in Hoi An. Übernachtung in Hoi An.


6. Tag: Hoi An – Hue.
Nach dem Frühstück besuchen Sie die schöne Hafenstadt Hoi An, eine hervorragend erhaltene alte Kaufmannsstadt und UNESCO-Weltkulturerbe. Einst besaß Hoi An einen der bedeutendsten Häfen in Südostasien. Hier trafen sich Kaufleute aus aller Welt. Farbenfrohe Geschäfte und Tempel spiegeln dieses Erbe noch heute wieder. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Panoramafahrt über den 496 m hohen Wolkenpass und fahren in die alte Kaiserstadt Hue. Übernachtung in Hue.


7. Tag: Hue – Saigon.
Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt auf dem Huong-Fluss, auch „Parfümfluss“ genannt, zur sehenswerten Thien Mu Pagode. Mit dem Phuoc-Duyen-Turm ist die Pagode die höchste Vietnams. Im Anschluss besichtigen Sie die ehrwürdige Kaiserstadt Hue. Beim Besuch des Dong Ba Marktes in der Altstadt Hues erhalten Sie einzigartige Einblicke in die vietnamesische Küche und Kultur. Am Nachmittag bringt Sie ein Transfer zum Flughafen und Sie fliegen nach Saigon. Am Flughafen Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel in Saigon. Während der Fahrt erhalten Sie bereits tiefe Einblicke in die Geschichte und Kultur der Stadt. Übernachtung in Saigon.


8. Tag: Saigon.
Erkunden Sie heute die pulsierende Metropole Saigon auf eigene Faust. Oder Sie können einen ganztägigen Ausflug ins Mekong Delta unternehmen. Das Mekong-Delta ist die  Südlichste Region Vietnams und wird auch als „Brotkorb“ bezeichnet, da hier der Reis für das ganze Land angebaut wird. Sie fahren nach Ben Tre und beginnen dort Ihren  Bootsausflug auf dem Mekong- Fluss. Sie halten an einer kleinen Farm und können leckere lokale Früchte und Tee probieren. Mit einer Rikscha fahren Sie zu einem Lokal, in welchem Sie Ihr Mittagessen erhalten. Weiter geht es mit kleinen Booten auf den schmalen Wasserwegen zurück nach Ben Tre und per Transfer nach Saigon. Oder Sie können einen halbtägigen Übernachtung in Saigon.


9. Tag: Saigon – Siem Reap.
Nach dem Frühstück lernen Sie die moderne Stadt Saigon während einer Stadtrundfahrt kennen. Saigon bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten wie das historische Zentrum, das Opernhaus, die Notre-Dame-Kathedrale und das im französischen Kolonialstil erbaute Hauptpostamt. Transfer zum Flughafen. Sie fliegen heute von Saigon nach Siem Reap in Kambodscha. Dort werden Sie von Ihrer örtlichen Reiseleitung in Empfang genommen. Übernachtung in Siem Reap.


10. Tag: Siem Reap & Angkor Wat
Angkor Wat ist das größte religiöse Bauwerk der Erde. Die gewaltige Tempelanlage, mitten im tropischen Urwald, war vom 9. bis 15. Jahrhundert Zentrum der Khmer-Hochkultur. In ihrer Blütezeit lebten dort 1 Million Menschen, mehr als in jeder damaligen Stadt Europas. Sie besichtigen das Südtor des Angkor Thom mit dem berühmten Bayon Komplex, die Elefantenterrasse, die Terrasse des Lepra-Königs sowie den Baphoun Tempels. Am Nachmittag erkunden Sie dann das „Weltwunder“ Angkor Wat, das in einer 40-jährigen Arbeit durch unzählige Baumeister und Bildhauer im Auftrag des bedeutendsten Khmer Königs Siriyavaram entstand. Der Tag wird abgerundet durch den Besuch des Pre Rup Tempels, von dem sich ein einmaliger und stimmungsvoller Sonnenuntergang über Angkor bietet. Übernachtung in Siem Reap. (F)


11. Tag: Pnohm Penh.
Bootstour auf dem Tonle Sap See mit dem Besuch schwimmender Dörfer. Es ist eines der fischreichsten Gewässer der Erde. Über Jahrhunderte haben sich die Menschen an den durch Monsunregen und Mekong beeinflussten Wechsel des Wasserstands angepasst. Rest des Tages steht zur Verfügung. Übernachtung in Siem Reap.


12. Tag: Pnohm Penh – Abreise.
Der heutige Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Transfer zum Flughafen für Ihren Rückflug nach Deutschland. 


13. Tag: Ankunft in Hamburg/Berlin oder München

Unsere beliebteste Fernreise!

Karte

Leistungen

  •  Linienflug von Hamburg/Berlin oder München nach Hanoi 
  •  Linienflug von Hanoi nach Da Nang 
  •  Linienflug von Hue nach Saigon 
  •  Linienflug von Saigon nach Siem Reap 
  •  Linienflug von Siem Reap nach Hamburg/Berlin oder München
  •  Langstreckenflüge mit Emirates
  •  alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  •  10 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels (3 bis 4 Sterne)
  •  Check-In: 13.00 - 14.00 Uhr / Check-Out: 11.00 - 12.00 Uhr
  •  1 Nacht an Bord einer typischen Vietnamesischen Dschunke (Schiff)
  •  inklusive 2 x Mittag- und 1 x Abendessen pro Person an Bord der Dschunke
  •  Alle Transfers wie beschrieben im modernen, klimatisierten Reisebus
  •  Trinkwasser während den Besichtigungen – 1 Flasche pro Person pro Tag
  •  Örtlich wechselnde, deutsch sprechende Reiseleitung
  •  Steuern und Gebühren
  •  Eintrittsgelder und Bootsausflüge wie im Reiseverlauf beschrieben 

Nachfolgende Ausflüge sind inkludiert:

  •  Sightseeing-Tour Hanoi inklusive Ho Chi Minh Mausoleum
  •  Ho Chi Minh Residenz, Literature Tempel, Chua Mot Cot
  •  Hoan Kiem See and Ngoc Son Tempel
  •  Dschunken-Fahrt durch die Halong Bucht
  •  Panorama-Fahrt über den Wolkenpass von Hoi An nach Hue
  •  Sightseeing-Tour Hue inklusive Bootsfahrt auf dem Huong-Fluss mit Besuch der Thien Mu  Pagode, der Zitadelle und des Dong Ba Dong Ba-Marktes
  •  Sightseeing-Tour in Saigon inklusive historischem Zentrum, Opernhaus,  Kathedrale Notre Dame und Zentrales Postamt
  •  Bootstour auf dem Tonle Sap See
  •  Sightseeing inkl. Eintritt in Angkor Wat & genügend Freizeit
  • Reisedienst Kaiser Reiseleitung während der gesamten Reise!

Termine & Preise

Reisebeginn: So., 18.10.2020
11 Tage
BUSDoppelzimmer Du/WC
ab 2.799,99 EUR   buchbar
Einzelzimmer Du/WC
ab 3.019,99 EUR   buchbar
Rückreise am 29.10.2020
11 Tage
ab 2.799,99 EUR
Reisebeginn: Mo., 08.02.2021
11 Tage
BUSEinzelzimmer Du/WC
ab 219,99 EUR   buchbar
Doppelzimmer Du/WC
ab 1.799,99 EUR   buchbar
Rückreise am 20.02.2021
11 Tage
ab 219,99 EUR

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag219,99 €

Zubuchbare Leistungen

Halbpension Plus99,99 €

Hinweise

Reisetermine:
18.10. - 29.10.20 € 1799,99
08.02. - 29.10.20 € 1799,99

xtoura ist ein Produkt von satzart © 2020