Topreise
8 Tage ab 799,99 EUR

Malta & Sizilien

Sonniges Malta und Trauminsel Sizilien
Titelbild für Malta & Sizilien
  Termine:  
26. Sep - 3. Okt 2022   ●   17. - 24. Oktober 2022

Urlaub in Italien, Malta

Reiseverlauf

1. Tag: Fluganreise

Ankunft am Flughafen Catania. Hier starten wir mit einem Ganztagesausflug nach Noto, Modica. Erster Halt ist in Noto, um den schönen Barock in Sizilien zu entdecken. Danach fahren wir weiter nach Modica (ein weiterer von der Unesco mit Syrakus und Noto geschützter Ort), einer Stadt, die wegen der Herstellung von Schokolade bekannt ist. Danach fahren wir nach Marzameni, einem malerischen und ruhigen Fischerdorf. Anschließend geht es zum Hafen von Pozzallo und setzen mit der Fähre nach Malta über. Abends Ankunft im Hotel und Übernachtung.

2. Tag: Mosta – Mdina – Dingli

Mosta ist sehr berühmt für seine Kuppelkirche mit einem riesigen Dom, der mit einem Innendurchmesser von 37,2 Metern die drittgrößte Kuppel der Welt ohne Unterstützung ist. Mdina ist eine befestigte mittelalterliche Stadt, die von Bastionen umgeben ist und auf einem großen Hügel im Zentrum von Malta liegt. Die Stadt war die alte Hauptstadt von Malta und mit ihren engen Gassen, wenigen Einwohnern und dem schönen Blick über die Insel ist sie wirklich eine magische Stadt. Mdina wird von Maltesern und Besuchern gleichermaßen als „Stille Stadt“ bezeichnet – keine Autos (außer denen einer begrenzten Anzahl von Einwohnern) haben die Erlaubnis, Mdina zu betreten. Dingli, ein kleines ziemlich vom Rest isoliertes Dorf, ist berühmt für die Klippen, die direkt ins Meer fallen und einen offenen Meerblick über die kleine Insel Filfla bieten.

3. Tag: Ausflug Hagar Qim Tempel – Kalkteinerbe – Markt (fakultativ)

Die optionale Tour beginnt mit einem Besuch in einem der ältesten Steinbrüche Maltas, der zu einer Attraktion für Touristen und Einheimische geworden ist und einen anschaulichen Bericht über eine der führenden Fähigkeiten Maltas liefert – die Verwendung von Kalkstein für Bauzwecke Tausende von Jahren zurück. Die Magie der maltesischen Antike wird in Hagar Qim, Maltas wichtigster prähistorischer Stätte, mit Blick auf die Weite des blauen Mittelmeers und die Insel Filfla erklärt. Von Hagar Qim fahren Sie weiter nach Wied iz-Zurrieq, wo Sie (wetterabhängig – Bootspreis nicht inbegriffen) eine Bootsfahrt zur Blauen Grotte unternehmen können, die für ihr kristallklares Wasser bekannt ist. Nach dem Mittagessen fahren wir durch lokale Weinberge bis zum idyllischen Fischerdorf Marsaxlokk. Sie haben Zeit, durch den lokalen Markt am Wasser zu schlendern. Später gehen wir zur Höhle in Ghar Dalam, wo Archäologen reichlich Beweise dafür gefunden haben, dass Malta einst Teil der europäischen Landmasse war. Übernachtung im Hotel.

4. Tag: Pozzallo – Siracusa – Taormina

Nach dem Frühstück geht es mit der Fähre nach Pozzallo. Weiter geht es nach Syrakus, einer der interessantesten archäologischen Stätten der Insel, in der wir das historische Zentrum der Insel Ortigia erkunden werden, dem ältesten Kern der Stadt mit seiner atemberaubenden Kathedrale. Wenn Sie möchten, können Sie sich durch den archäologischen Park von Syrakus mit dem römischen Amphitheater, dem griechischen Theater und dem Ohr des Dionysos führen lassen (fakultativ). Anschließend begeben wir uns nach Taormina zum Abendessen und zur Übernachtung.

5. Tag: Etna & Taormina

Am Morgen beginnt unser Ausflug zum Ätna, dem höchsten Berg Siziliens und der aktivste Vulkan Europas. Das Gebiet um den Vulkanier bildet den „Park des Ätna“, eines der größten Schutzgebiete Italiens: Sie werden erstaunt sein über die große Vielfalt an Vegetation und Landschaften, die wir auf dem Weg treffen werden, bevor wir die „Silvesti-Krater“ erreichen (etwa 1900 m). Ab hier haben Sie die Möglichkeit, den Ausflug mit dem Jeep fortzusetzen. Halten Sie bei einem örtlichen Imker an, um Qualitätshonig zu probieren, eine Weinprobe zu machen und zu sehen, wie er hergestellt wird. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit Taormina zu besuchen. Eine Stadt auf einem felsigen Plateau an den Hängen des steil abfallenden Monte Tauro, der die ionische Küste von Capo Sant'Andrea bis Capo Taormina dominiert. Hier statten wir dem griechisch-römischen Theater, des zweitgrößten klassischen Theaters in Sizilien, einen Besuch ab. Abendessen und Übernachtung im Raum Taormina.

6. Tag: Piazza Armenia & Agrigento (fakultativ)

Zum Frühstück treffen Sie sich mit Ihrem Tourbegleiter und beginnen den Ausflug nach Agrigento. Sie halten in Piazza Armerina, wo Sie eine kurze Pause einlegen können, um typisch sizilianisches Essen zu probieren. Danach besuchen die Villa Romana del Casale, die für die schönste Sammlung spätrömischer Mosaike bekannt ist. Weiter geht es nach Agrigento, wo Sie das Tempel-Tal besuchen, einschließlich des Juno-Tempels, des Concorde-Tempels (einer der am besten erhaltenen dorischen Tempel in der gesamten griechischen Welt), des Herkules-Tempels, des Castor-Tempels und des Pollux. Eintrittsgelder sind nicht enthalten. Danach geht es zurück in Ihr Hotel.

7. Tag: Liparische Inseln (fakultativ)

Frühstück im Hotel und Möglichkeit eines optionalen Ausflugs zu den Liparischen Inseln. Die Inseln sind seit 2000 UNESCO-Weltkulturerbe. Zusammen mit Ihrem Reiseleiter geht es mit dem Bus zum Hafen von Milazzo und von da weiter mit einem privaten Motorboot zur Insel Lipari. Erster Halt ist die Altstadt mit dem archäologischen Park und der Kathedrale. Hier haben Sie Zeit in den örtlichen Geschäften auf der Insel zu stöbern. Zurück an Bord segeln Sie entlang der „Faraglioni“ und der „Pferdehöhle“. Anschließend fahren wir nach Vulcano und halten auf der Insel mit der Möglichkeit schwefelhaltige Schlammbad auszuprobieren (Eintritt nicht inklusive). Auf dem Rückweg segeln Sie entlang der Küste und sehen den „Felsen der kleinen Meerjungfrau“. Zum Abendessen sind Sie zurück im Hotel. Bei schlechten Wetterbedingungen wird der Ausflug nach Lipari & Vulcano durch einen alternativen Ausflug ersetzt. Die an Bord des Busses zu zahlende Ökosteuer ist nicht inbegriffen.

8. Tag: Heimreise

Frühstück im Hotel und Transfer zum Flughafen Malta. Mit grandiosen Eindrücken im Gepäck geht es zurück nach Deutschland.

Sie fliegen mit: Lufthansa

Sensationelle Reisekombination!

Karte

Leistungen

  • Direktflug von München nach Catania & zurück mit Lufthansa
  • Flughafensteuern, Luftverkehrssteuer und alle Sicherheitsgebühren
  • Transfer Flughafen – Hotels – Flughafen in modernen, klimatisierten Reisebussen
  • Fährüberfahrt Sizilien – Malta – Sizilien
  • Transfer vom Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 3 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel auf Malta
  • 4 x Übernachtung im 4-Sterne-Hotel auf Sizilien
  • 7 x Frühstücksbuffet im Hotel
  • 7 x italienisches Abendessen mit mit ¼ Liter Wein und ½ Liter Wasser
  • Ausflug Noto & Modica
  • Ausflug Malta Inselrundfahrt
  • Ausflug Syrakus & Catania
  • Ausflug Ätna & Toarmina
  • Alle Ausflüge im modernen Reisebus
  • Reisedienst Kaiser Reisebegleitung während der gesamten Reise

Termine & Preise

Anreisetag: Mo., 26.09.2022
8 Tage
BUSDoppelzimmer Du/WC
ab 819,99 EUR   buchbar
Doppelzimmer mit Zustellbett DU/WC
ab 819,99 EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer DU/WC
ab 1.019,98 EUR   buchbar
Rückreise am 03.10.2022
8 Tage
ab 819,99 EUR
Anreisetag: Mo., 17.10.2022
8 Tage
BUSDoppelzimmer Du/WC
ab 799,99 EUR   buchbar
Doppelzimmer mit Zustellbett DU/WC
ab 799,99 EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer DU/WC
ab 999,98 EUR   buchbar
Rückreise am 24.10.2022
8 Tage
ab 799,99 EUR

Zuschläge

Einzelzimmerzuschlag:€ 199,99

Zubuchbare Leistungen

Fahrt zum/ab Flughafen im Luxusreisebusnur € 29,99

Hinweise

Kurtaxe ist im Hotel zu zahlen.

Cookieeinstellungen
xtoura ist ein Produkt von satzart © 2022